Pfarrei St. Clara - Kleinbasel

Die röm.-kath. Pfarrei St. Clara umfasst das gesamte Kleinbasel mit den Kirchen St. Clara, St. Joseph, St. Michael und der Kapelle St. Christophorus.

Im Herzen des Kleinbasels gelegen hat die Kirche St. Clara Zentrumsfunktion über die Stadtgrenzen hinaus. Dank dem in unserem Seelsorgeraum liegenden Karmeliten Kloster «Prophet Elias», feiern wir täglich zwei Hl. Messen und beten zusammen mit den Patres das Abendlob (Vesper). St. Clara markiert einen Ort der «Stille» und «Unterbrechung» in mitten des geschäftigen Treibens auf dem Claraplatz. Dies wird unterstrichen durch die täglich stattfindende Eucharistische Anbetung. Zudem finden in der Kirche St. Clara das ganze Jahr über kulturelle und musikalische Anlässe statt.

Mehr lesen

Die neubarocke Kirche St. Joseph liegt im ehemaligen Arbeiterquartier am Kleinbasler Brückenkopf der Dreirosenbrücke. Nicht erst heute begegnen wir hier einer in ein «Vielvölkerquartier» eingebetteten Gemeinschaft – was sich allein schon in den Gottesdiensten widerspiegelt: Neben dem sonntäglichen deutschsprachigen Gottesdienst ist St. Joseph Heimat der Portugiesischen Mission, der English Speaking Catholic Conmunity, all jener, die die Liturgie in der sog. ausserordentlichen Form («tridentinisch») in lateinischer Sprache feiern. Zudem treffen sich hier philippinische und eritreische Katholiken.

In den Kirchen St. Michael im Hirzbrunnenquartier, wo die kroatische Mission zu Hause ist, und in der Kapelle St. Christophorus in Kleinhüningen findet monatlich ein Vorabendgottesdienst in deutscher Sprache statt.

Die Gläubigen treffen sich regelmässig in verschiedenen Gruppen: 50 +, Chöre, englischsprachige Gemeinschaft, Gebetskreise, Jugendverbände, Kleine christliche Gemeinschaften, Ministranten, Mittagstisch, Vereine, ... nebst den Kirchen stehen ihnen dafür drei Pfarreiheime zur Verfügung.  

Es freut uns, Sie persönlich kennen zu lernen und Ihnen die bunte Vielfalt der katholischen Kirche in Kleinbasel näher bringen zu dürfen.