Sozialpolitisches Engagement

Dieses Engagement wird aus der „Option für die Armen“ wahrgenommen und beinhaltet eine kritische Auseinandersetzung mit der Entwicklung von Gesellschaft und Politik vor Ort. Die folgenden Aufgaben werden von den Sozialarbeitenden der Pfarrei in enger Zusammenarbeit mit dem Pastoralteam wahrgenommen.

  • Einbringen von Impulsen zur diakonischen Grundhaltung in Liturgie und Verkündigung
  • Sensibilisierung der Pfarreimitglieder für die sozialen Nöte in der Pfarrei
  • Mitarbeit bei Pfarreianlässen und Aktivitäten, die gemeinschaftsbildend sind und Menschen integrieren können
  • Mitarbeit bei der Thematisierung von aktuellen sozialen Problemfeldern und von sozialethischen Themen

Kontakt Sozialdienst:
Rémy Studer, Sozialarbeiter, 061 685 94 57, remy.studer@rkk-bs.ch