Quartierräte

St. Christophorus

Es gibt verschiedene pfarreiliche Gruppierungen und Aktivitäten (Frauengemeinschaft, KAB, Gesellschaftsnachmittag…). Als Nahraumgruppe mit eigener Prägung koordiniert der Quartierrat das pfarreiliche Leben und wird vom Seelsorgeteam begleitet. Es gibt eine intensive ökumenische Zusammenarbeit. Die Kirche wurde am 6. Januar 2018 profaniert und wurde mit dem Pfarreiheim im ersten Quartal 2018 abgerissen. Ein neues Zentrum mit vielen Wohnungen, einer Kapelle und Räumlichkeiten für die kirchlichen Aktivitäten wird gebaut. Zwischenzeitlich wurde eine Wohnung für die Gemeinschaftsanlässe gemietet und für die Gottesdienste wird ihnen in der reformierten Dorfkirche Gastrecht gewährt.

Mitglieder des Quartierrats St. Christophorus: Allemann René, Anderhub-Ingold Josef, Arnold-Burkhardt Alice, Dodaj Pashk, Elsener Käthy, Geissmann Bruno, Hummel Hildegard, Pergjoka-Dodaj Mark, Pergjoka-Dodaj Antoneta, Sohn-Johanni Othmar, Vetter Christa, Zumsteg Kurt


St. Clara

Es gibt verschiedene pfarreiliche Gruppierungen und Aktivitäten (Jubla, Pfadi, Frauengemeinschaft, Kirchenchor, Mittagstisch, Seniorennachmittage, kleine Christliche Gemeinschaft…). Als Nahraumgruppe mit eigener Prägung koordiniert die Betriebskommission die Nutzung des Pfarreiheims am Lindenberg 8 und wird vom Seelsorgeteam begleitet.

Mitglieder der Betriebskommission Lindenberg 8, St. Clara: Sr. Breitenmoser Rebekka, Kohler Christof, Lachenmeier-Thüring Christoph, Pontillo Luca, Strässle-Angehrn Rosmarie, Tolic-Culap Mato


St. Joseph

Hier gibt es verschiedene ältere und jüngere Gruppierungen und Aktivitäten (Jugendprojekte, kleine Christliche Gemeinschaft, Kinderchor, Jugendchor, Erwachsenenchor, anderssprachige Gemeinschaften und Missionen, Verein Gemeinsam St. Joseph…). Diese werden von einer Nahraumgruppe koordiniert. Diese Nahraumgruppe hat zugleich die Aufgabe, das Leben um den sonntäglichen Pfarreigottesdienst zu koordinieren und wird vom Seelsorgeteam begleitet. Hier ist auch der gemeinnützige Verein Gemeinsam St. Joseph angesiedelt, mit dem Gemeinsam Café zur Förderung der Begegnung und Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden sowie zur Förderung des interkulturellen Dialogs.

Mitglieder des Quartierrats St. Joseph: Gagliano Sara, Hofer Barabara, Jakubcakova Kvetoslava, Odermatt Alois, Odermatt-Schlichtig Daniela, Pukaj Maria


St. Michael

Die röm.-kath. Quartiergemeinde und die reformierte Quartiergemeinde arbeiten traditionell ökumenisch stark zusammen. Neben verschiedenen andern ist der ELCH (Eltern Centrum Hirzbrunnen) der wichtigste nichtkirchliche Partner. Von katholischer Seite koordiniert als Nahraumgruppe mit eigener Prägung der Quartierrat die Gruppierungen und Aktivitäten (Jubla, Frauen Forum, Männervereinigung, Seniorennachmittag…) und wird begleitet vom Seelsorgeteam. Zudem investiert das Seelsorgeteam in den Aufbau der Familienpastoral, zusammen mit Freiwilligen.

Mitglieder des Quartierrats St. Michael: Fischer-Bohn Margareta, Käppeli-Herren Heinz, Sr. Mehr Regis, Suter-Stradner Monika, Vogt-Cavoli Hans, Wehren-Helfenstein Charlotte